Radeln für den Klimaschutz und die eigene Gesundheit

Geballo, Nick, Marvin und ihre Klassenkameraden nehmen im Zuge der „AktionFahrRad!“ an der „Klima-Tour“ teil. 

Sie verzichten auf klimaschädliche Fortbewegungsmittel und nutzen zunehmend das Rad um innerstädtische Strecken zurückzulegen. Schon durch den täglichen Schulweg kamen nun 1174 gefahrene Kilometer zusammen. Damit wurden immerhin schon ca. 164kg Kohlenstoffdioxid eingespart. Momentan sind wir im Vergleich mit den anderen Braunschweiger Schulen auf Platz Nummer 5; wir befinden uns aber auf der „Überholspur“. Das Ziel sind 2641 gefahrene Kilometer, die bis September geschafft sein müssen. Dabei ist auch der Weg das Ziel, denn die Schüler reduzieren nicht nur die Emission von Klimagasen, sondern tun auch etwas für die eigene körperliche Gesundheit, haben Spaß am Entdecken neuer Wege und sparen dabei oftmals sogar Zeit.

Weitere Infos:

https://www.klima-tour.de/

https://www.aktionfahrrad.de/