Der 7. Jahrgang nahm am Projekt der Johanniter "Recht erleben!" teil.

Herr Dressel stand zwei Stunden lang im Unterricht Rede und Antwort darüber, wie das deutsche Rechtssystem funktioniert und wie eine Gerichtsverhandlung in Deutschland abläuft. Zur Überraschung der Schüler ist dies ganz anders, als man es aus den meisten TV-Serien kennt. Am Tag danach durften die Klassen dann das Landgericht in Braunschweig besuchen und sich mehrere Gerichtssäle selbst ansehen. (RR)