Am 12. August war es soweit: Schulfestzeit an der Nibelungen-Realschule. 

Trotz des leichten Regens sind viele Schülerinnen und Schüler, viele Eltern, Freunde und auch ehemalige Schüler gekommen, um mit uns den Schuljahresbeginn zu feiern. Um 16 Uhr ging es los. Nach einer musikalischen Einstimmung durch die Musikband unter  Leitung von Herrn Neuwald, begrüßte Frau Böhme die Gäste und eröffnete das reichhaltige Buffet. Die Eltern hatten viele leckere, internationale Speisen mitgebracht. Hier fand jeder etwas nach seinem Geschmack. Auch die Naschkatzen kamen nicht zu kurz, denn es gab  leckeren Kuchen. Ein ganz herzliches Dankeschön an alle, die für das überaus appetitliche

 und reichhaltige Essen gesorgt haben.

Während die Erwachsenen Zeit für Gespräche hatten, ging es für die Schülerinnen und Schüler auf dem Schulhof und der Wiese weiter. Die Lehrkräfte hatten verschiedene Spielstationen aufgebaut und die Schüler durften sich sogar an Spielgeräten der Lions ausprobieren. 

Zum Abschluss des Schulfestens trafen sich alle in der Turnhalle zum gemeinsamen Tanz. Unsere Sozialpädagogin Frau Weiss hatte mit mehreren Klassen Volkstänze einstudiert und alle Gäste wurden zum Mittanzen aufgefordert. 

Im Ganzen können wir sagen: Es war ein schönes Fest und wir werden es im nächsten Schuljahr sicher wiederholen! D A N K E jedem, der auf irgendeine Weise zum Gelingen beigetragen hat!